Bitcoin Storm Test

Anyone who wants to trade successfully with Bitcoin should leave nothing to chance. But what can investors do if they have absolutely no idea about the matter and also cannot find the time to spend on it for a longer period of time? In this case, it can be a good idea to register with a platform that simplifies trading through automation.

The provider Bitcoin Storm provides its customers with software that enables completely automated trading. A bot ensures that the markets are monitored around the clock. If a lucrative opportunity to buy or sell digital currency arises, the bot immediately takes action. This would not be possible for investors who also have other things to do than watch the markets all day.

### Logo ###

How does Bitcoin Storm work?

In principle, the system is quite simple to understand and yet anything but simple to program. Special algorithms ensure that the bot can calculate exactly when it will be worth buying or selling based on current developments and price changes. Of course, the software is not right in all cases, but the good odds indicate that the bot actually works.

All functions are so highly automated that it is actually enough for investors to briefly check once or twice a day to see what has changed in their account. If the bot has reacted incorrectly, it is easier to check than if you do not look at your account for days. If profits have already been made, investors are free to decide whether they want to reinvest the money or prefer to have part of the money transferred to their account.

### Kenzahlen ###

Who originally invented the system?

A man by the name of Gary Roberts went all out to bring a software to the market that would make it easier for beginners to get started. Over the course of several users and tests, he succeeded across the board. He intended to create a bot that evaluates all trading signals live and can trade accordingly on behalf of the investor. This is exactly the system that was realised with the invention of Bitcoin Storm.

### 3 steps ###

What do investors think about the functions?

Some investors manage to earn a few hundred euros on Bitcoin Storm within a few days without the actual knowledge required. Those who succeed in doing so are of course completely convinced of the quality, reliability and respectability of the provider. Investors should always keep in mind that losses can occur. These are used by sceptics to create sentiment against the use of bots. Ultimately, everyone has to make up their own mind about providers like Bitcoin Storm. However, the fact that the platform enjoys a positive reputation all over the world already speaks for a great service and a reliable system.

Advantages and disadvantages that investors can expect here

In principle, one very big advantage does not even need to be mentioned separately. This is of course the automated trading, which seems to work very often with Bitcoin Storm.

The fact that the global reputation is consistently positive is also one of the provider’s strengths.

Currently, there are so-called demo trades, which can help beginners in particular to find a quicker and, above all, easier introduction to the matter. Those who try it out in peace and quiet get to know the software better and can only then start with real trading.

Payouts of winnings can be made immediately. So if you need the winnings to pay off debts, make purchases or invest money in other ways, you don’t have to wait long for your money at Bitcoin Storm.

Another advantage worth mentioning is that registering with this platform is completely free. New investors therefore only have to deposit the 250 dollars to start trading. Costs are always transparent and clear at Bitcoin Storm.

The fact that there is currently no mobile app is certainly seen as negative by some users. However, this is a circumstance that is easy to cope with thanks to the uncomplicated, browser-based software.

Alternative Möglichkeiten, in Bitcoin zu investieren

Jahrelang war die Investition in Bitcoin eine einfache Angelegenheit von Kaufen und Halten. Heute gibt es viele andere Anlagemöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, auch in einem Abwärtsmarkt Geld zu verdienen. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Optionen und ihre Vor- und Nachteile ein. Wir werden uns mit der Investition in Bitcoin befassen, aber heutzutage gibt es auch für die gängigsten Altcoins (insbesondere Ethereum) verschiedene Investitionsmöglichkeiten.

Traditionelles Bitcoin-Investieren

Beginnen wir mit der traditionellen Art, in Bitcoin zu investieren. Häufig wird der Begriff Buy & Hold verwendet. Die Idee ist, Bitcoins in einem Portfolio über einen langen Zeithorizont zu erwerben. Die meisten traditionellen Bitcoin-Anleger versuchen nicht, eine Position zu handeln, wenn sich der Markt bewegt. Zum Beispiel werden Investitionen auf monatlicher oder wöchentlicher Basis getätigt, unabhängig von der Kursentwicklung.

Dies ist eine intelligente Art, in Bitcoin zu investieren und den Stresspegel niedrig zu halten. Er wird auch oft als Spothandel bezeichnet. Nach dem Kauf werden die Bitcoins entweder in einer separaten Bitcoin-Brieftasche oder auf dem Handelsplatz, auf dem die Bitcoins gekauft wurden, gespeichert.

Lange Zeit war diese Form der Investition der einzige einfache Weg, um an Bitcoin zu gelangen. Viele der beliebtesten Börsen boten nur die Möglichkeit, Bitcoin zu kaufen. Altcoins wurden zum Beispiel bei der finnischen Coinmotion erst 2018-2019 wirklich eingeführt. Heute hat sich das Angebot auf die beliebtesten Altcoins an allen Börsen ausgeweitet. Unten sehen Sie ein Bild von der Homepage von Coinmotion.

Obwohl es bereits andere Möglichkeiten gibt, bevorzugen die meisten Anleger immer noch die Buy & Hold-Methode. Diese traditionelle Anlagemethode birgt auch ihre eigenen Risiken, die der Anleger berücksichtigen muss. Die Vor- und Nachteile sind im Folgenden aufgeführt.

Vorteile

  • Einfach und unkompliziert – diese Anlageform ist für jedermann geeignet
  • Erfordert kein Verständnis für komplexe Anlageinstrumente
  • Eine Option mit geringem Risiko, wenn sie richtig umgesetzt wird
  • Sie können finnischsprachige und sichere Dienste nutzen

Nachteile

  • birgt das Risiko einer ordnungsgemäßen Verwahrung
  • Die Speicherung in der eigenen Brieftasche erfordert einige technische Kenntnisse
  • Bitcoin in einer Brieftasche ist wie Goldmünzen in einem Safe: Sie bringen keine Zinsen oder Dividenden ein
  • Sie können nur dann einen Gewinn erzielen, wenn der Markt ansteigt

Investieren mit Derivaten

Der Derivatehandel mit Kryptowährungen hat seit dem Krypto-Boom von 2017 enorm zugenommen. Zu dieser Zeit war der Markt voll von Kleinanlegern, die Bitcoin hauptsächlich im Spothandel kauften. Die Struktur des Kryptomarktes hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Volumen des Derivatehandels ist heute um ein Vielfaches höher als das des Kassahandels.

Bei Derivaten handelt es sich um Produkte, die aus der traditionellen Finanzwelt bekannt sind und deren Preis auf der Grundlage des Basiswerts festgelegt wird. Der Preis eines Bitcoin-Futures ändert sich zum Beispiel Hand in Hand mit dem Preis von Bitcoin. Der Begriff Derivat bedeutet, dass nicht direkt mit Bitcoins gehandelt wird, sondern mit Instrumenten, die von deren Preis abgeleitet sind.

Der Handel mit Derivaten unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht vom bereits beschriebenen Kassahandel. Der Handel mit Derivaten ist in der Regel eine Form des Treasury-Handels, d.h. des Handels in einem schnelleren Tempo, bei dem Positionen für einige Minuten bis hin zu Stunden, Tagen oder Wochen gehalten werden. Der Anleger versucht, Markttrends auszunutzen und handelt seine Positionen kontinuierlich.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ergibt sich aus den Merkmalen des Derivatehandels. Es gibt sowohl eine Hebelwirkung als auch die Möglichkeit des Leerverkaufs. Eine Hebelwirkung ist bis zum 100-fachen möglich, am häufigsten wird jedoch die 2- bis 10-fache Hebelwirkung verwendet.

Wenn Sie zum Beispiel einen 10-fachen Hebel verwenden, erhöht ein Anstieg des Bitcoin-Kurses um 1 % den Wert Ihrer Position um 10 %. Hört sich gut an, aber das Gleiche gilt auch andersherum. Ein Rückgang von einem Prozent verringert den Wert Ihrer Position um zehn Prozent.

Leerverkäufe eröffnen dem Anleger die Möglichkeit, einen Gewinn zu erzielen, wenn der Markt fällt. Dies ist im Spothandel nicht möglich. Leerverkäufe können auch über den oben beschriebenen Hebel getätigt werden.

Investitionen in Derivate sind für Anfänger nicht geeignet. Insbesondere der Einsatz von Fremdkapital birgt erhebliche Risiken.

Vorteile

  • Jeder kann einfach und schnell mit Derivaten auf Kryptowährungen handeln
  • Hebelwirkung ermöglicht mehrfache Renditen im Vergleich zum Kassahandel
  • Leerverkäufe ermöglichen es Ihnen, auch in einem Abwärtsmarkt ein Konto zu eröffnen.

Nachteile

  • Derivative Handelsinstrumente sind nicht für Anfänger geeignet
  • Der Nachteil der Hebelwirkung ist das Risiko, schnell viel Geld zu verlieren.
  • Steuerliche Behandlung von Derivaten

Bitcoin-ETFs und Tracker-Zertifikate

Die obigen Ausführungen beschreiben den Spot- und Derivatehandel an Kryptowährungsbörsen. Dazu gibt es eine interessante Alternative: ETF-Produkte und Tracker-Zertifikate auf Nordnet. Kommen wir nun von den Kryptowährungsbörsen zu den so genannten traditionellen Treuhandplattformen, auf denen üblicherweise Aktien gehandelt werden.

Immer mehr Aktienanleger wollen über eine vertraute und sichere Handelsplattform von der Performance der Kryptowährungen profitieren. Wenn das gesamte Anlageportfolio bei Nordnet liegt, ist die Schwelle für die Eröffnung neuer Konten oder das Erlernen des Umgangs mit Geldbörsen hoch. Nordnet hat auf die Nachfrage der Anleger reagiert und verschiedene Optionen auf seiner Plattform eingeführt.

In der Praxis können Sie auf zwei Arten in Bitcoin (sowie in die bekannteren Altcoins) investieren: über ETFs oder Tracker-Zertifikate. Es handelt sich um sehr ähnliche Produkte, aber unter der Haube“ gibt es einige kleine Unterschiede. Auch die Kosten variieren je nach Produkt und Emittent.

Die Idee hinter ETFs und Tracker-Produkten ist einfach: Sie bilden den Kurs des Basiswerts ab. Ein Bitcoin-Tracker verfolgt beispielsweise den Preis von Bitcoin und ein Ethereum-ETF den Preis von Ethereum. Diese Produkte ermöglichen es dem Anleger, Bitcoin und Ethereum in sein Portfolio aufzunehmen, ohne die betreffenden Kryptowährungen zu kaufen.

Warum also sollte ein Anleger ein Tracker-Zertifikat (oder einen ETF) anstelle von echten Bitcoins kaufen? Die Antwort hängt stark von der jeweiligen Person ab, aber die beiden wichtigsten Faktoren sind wahrscheinlich die Besteuerung und die Bequemlichkeit.

Besteuerung, da Nordnet automatisch Informationen über Gewinne und Verluste für Steuerzwecke übermittelt. Wenn Sie Bitcoins (oder andere Münzen) an Kryptowährungsbörsen kaufen, müssen Sie die Buchführung selbst vornehmen und die Gewinne und Verluste berechnen. Dies kann ein mühsamer Prozess sein, wenn Sie viele Kredite haben.

Die Erleichterung hängt mit der Portfolioverwaltung zusammen. Wenn ein Anleger sein Portfolio mit Nordnet verwaltet, ist es eine Menge Arbeit, neue Konten einzurichten und Geld an verschiedene Dienste zu überweisen. Der Erwerb der richtigen Bitcoins birgt auch die Risiken der Verwahrung in sich. Bei ETFs und Tracker-Zertifikaten gibt es dieses Risiko nicht.

Der Nachteil ist, dass der Handel nur während der Börsenöffnungszeiten möglich ist. Dies kann kostspielig sein, vor allem an Wochenenden, wenn wir oft erhebliche Bewegungen auf dem Kryptomarkt sehen. Auch ETFs und Tracker-Zertifikate sind mit Kosten und einem potenziellen Emittentenrisiko verbunden. Das Angebot ist auch bei einigen der beliebtesten Kryptowährungen begrenzt.

Vorteile

  • Sie können vom Bitcoin-Kursanstieg profitieren, ohne sich Gedanken über dessen Erhalt zu machen
  • Der Handel ist einfach und sicher im finnischen Service
  • Gemeinsames Sparkonto und andere Anlagen auf derselben Plattform
  • Keine steuerlichen Kopfschmerzen

Nachteile

  • Handel nur während der Börsenöffnungszeiten möglich
  • Sie besitzen und kontrollieren Ihre Kryptowährung nicht selbst
  • Begrenztes Angebot
  • Jährliche Gebühren

Wie man Ethereum kauft

Anmerkung der Redaktion: Wir erhalten eine Provision für Partnerlinks auf Forbes Advisor. Die Provisionen haben keinen Einfluss auf die Meinungen oder Bewertungen unserer Redakteure.
Wie man Ethereum kauft
Getty
Während Bitcoin, gemessen am Wert der im Umlauf befindlichen Münzen, die führende Kryptowährung ist, steht Ethereum ihr in nichts nach. Mit einer Marktkapitalisierung von über 232 Milliarden Dollar ist es die zweitgrößte Form der Kryptowährung und wird von Wirtschaftsführern wie Mark Cuban unterstützt.

Darüber hinaus ist es eine rentable Investitionsmöglichkeit. Wenn Sie im August 2015 1.000 US-Dollar in Ethereum investiert hätten, wäre Ihre Investition fast sechs Jahre später unglaubliche 2,23 Millionen US-Dollar wert.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit dem Kauf von Ether beginnen können, dem offiziellen Namen des Tokens, der aufgrund seiner Assoziation mit der Ethereum-Plattform, auf der er basiert, allgemein Ethereum genannt wird.

Investieren Sie noch heute in Ethereum mit Coinbase

Kaufen und verkaufen Sie die beliebtesten Kryptowährungen

Starten Sie
Wie man Ethereum kauft
In Ethereum zu investieren kann einfacher sein, als Sie denken. Hier erfahren Sie, wie Sie in nur fünf Schritten loslegen können:

1. Bestimmen Sie Ihr Risikoniveau

Es lässt sich nicht vermeiden, dass der Kauf von Ethereum ein Glücksspiel sein kann. Während alle Investitionen mit einem gewissen Risiko verbunden sind, sind Kryptowährungen besonders anfällig für Preisschwankungen. Denken Sie nur an die Auswirkungen, die ein paar hundert Zeichen auf den Preis von Kryptowährungen haben können: Nachdem Elon Musk getwittert hatte, dass Tesla Bitcoin nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptieren würde, stürzte der Wert des Coins beispielsweise um 15 % ab.

Obwohl Ether in der Vergangenheit beeindruckende Renditen erzielt hat, gab es auch einige erhebliche Abstürze, manchmal in erstaunlich kurzer Zeit. So fiel er von einem Höchststand von fast 4.000 $ pro Coin im Mai 2021 auf weniger als 1.800 $ im Juni 2021. Hätten Sie sich zum Höchststand eingekauft, hätten Sie nur einen Monat später nur noch die Hälfte des Wertes. Das ist eine ziemlich extreme Volatilität.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor dem Kauf von Ether Ihre Risikotoleranz sowie die Diversität und Stabilität Ihres übrigen Anlageportfolios berücksichtigen. Experten empfehlen, nie mehr in Kryptowährungen zu investieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

2. Wählen Sie eine Krypto-Börse
Der Kauf von Ether ist ein wenig komplizierter als der Kauf von Aktien oder Investmentfonds über Ihr aktuelles Maklerkonto. Kryptowährungen werden nicht an großen Börsen wie der New York Stock Exchange (NYSE) gehandelt, und viele Broker bieten keine Krypto-Investitionen an.

Um Kryptowährungen zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Konto bei einer Krypto-Börse eröffnen. Praktisch gesehen ist das genau wie bei den Brokerplattformen, die Sie vielleicht besser kennen: Krypto-Börsen ermöglichen es Käufern und Verkäufern, Fiat-Währungen wie Dollar gegen Kryptowährungen wie Ethereum, Bitcoin oder Dogecoin zu tauschen. Wenn Sie noch keine Kryptobörse im Sinn haben, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Kryptowährungsbörsen, um die für Sie passende Börse zu finden. Obwohl die Handelsplattformen einiger Börsen komplex sind, bieten die meisten eine einfache Kaufschnittstelle für Anfänger, obwohl sie möglicherweise höhere Gebühren als ihre Handelsplattform verlangen.

Ein paar wichtige Punkte: Achten Sie bei der Auswahl einer Börse darauf, dass diese eine Krypto-Brieftasche zum Speichern Ihrer Anlagen anbietet. Die meisten bieten sie an, aber wenn Ihre Börse sie nicht anbietet, müssen Sie sich selbst eine zulegen.

Und wenn Sie ein echter Anfänger sind, können Sie immer eine Plattform wie Robinhood oder Cash App nutzen. Das vereinfacht den Kauf von Kryptowährungen erheblich, hat aber auch einen versteckten Preis: Sie können Ihre Ethereum-Investition nicht abheben, um sie in eine Geldbörse eines Drittanbieters zu stecken oder sie zum Bezahlen von Online-Einkäufen zu verwenden. Die Verwendung einer dieser vereinfachten Plattformen bedeutet, dass Ihre Kryptowährung nur innerhalb der Plattform gehandelt werden kann, auf der Sie sie kaufen. Sie müssen sich also von dieser Plattform auszahlen lassen und die Kryptowährung dann erneut an einer Kryptobörse kaufen, um sie in einer separaten Wallet zu halten.

Kryptowährungen mit Bitcoin Prime investieren

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten, werden Sie schnell herausfinden, dass es eine ganze Reihe von Austauschplattformen gibt, die Sie ausprobieren können. Jede dieser Plattformen wird eine Auswahl an verschiedenen Vorteilen und Funktionen haben, die sie ihren Nutzern anbietet – die Nutzerbewertungen von Bitcoin Prime werden Ihnen sagen, dass die fragliche Website nicht anders ist.

In der Tat ist Bitcoin Prime einer der einzigartigeren Einträge auf der ständig wachsenden Liste der Kryptowährungsbörsen. Folglich ist der Handel mit Kryptowährungen auf Bitcoin Prime eine ziemlich interessante Erfahrung – die Plattform bietet einige sehr spezifische Vorteile, hat aber auch einige polarisierende Nachteile.

Ist Bitcoin Prime die richtige Wahl für Sie? Für wen ist die Seite überhaupt am besten geeignet? Wir werden alle Antworten auf diese Fragen und mehr herausfinden – lesen Sie diese Bitcoin Prime Bewertung, informieren Sie sich und treffen Sie noch heute die richtige Entscheidung!

Vorteile
Einsteigerfreundlich
Keine Provisionen für Trades
Zuverlässige Investitionsplattform
Nachteile
Die Registrierung kann sich als mühsam erweisen
Nur für US-Bürger verfügbar
Sie können Ihr Krypto-Vermögen nicht woanders hin übertragen
Nicht primär eine Krypto-Börse

4. Zusammenfassung
5. Schlussfolgerungen
Bitcoin Prime Bewertung: PROS

Bitcoin Prime ist in erster Linie ein in den USA ansässiges Aktieninvestmentunternehmen – es ermöglicht seinen Kunden, traditionelle Aktien und ETFs zu kaufen und zu handeln. Seit 2018 unterstützt die Plattform jedoch auch Investitionen in Kryptowährungen.

Seitdem ist die Aufmerksamkeit, die die Website erhält, gestiegen – daher auch die neuen Bitcoin Prime-Krypto-Bewertungen der Nutzer. Wie bereits im einleitenden Teil dieses Artikels erwähnt, bietet die Anlageplattform ihren Nutzern einige sehr einzigartige Funktionen – an der Spitze dieser Funktionen stehen die kommissionsfreien Trades.

Kryptowährungen ohne Kommission handeln
Unabhängig davon, welche der besten Kryptowährungsbörsen Sie besuchen werden, ist es wahrscheinlich, dass Sie beim Start des Handels auf eine Vielzahl unterschiedlicher Gebühren stoßen werden.

Zugegeben, die Gebühren auf diesen Plattformen können sich drastisch unterscheiden – während einige Börsen Gebühren von nur 0,1 % anbieten, können andere Ihnen bis zu 5 % für bestimmte Trades berechnen. Die Unterschiede sind offensichtlich!

Während die meisten Benutzer Bitcoin Prime Bewertungen wird nicht wirklich sagen Ihnen dies, die allgemeine Benchmark von Krypto Austausch Gebühren gilt als irgendwo um 0,25% – wenn es niedriger ist, toll! Wenn sie jedoch höher sind, sollten Sie sich nach Alternativen umsehen.

Bitcoin Buyer Erfahrungen & Test

Auf seiner Homepage ist ersichtlich, dass der Bitcoin Buyer Bot stündlich bis zu 550,00 US-Dollar und folglich täglich 13.000,00 US-Dollar für seine Nutzer einbringt. Validierte Rückmeldungen der Kunden sowie Nutzerbewertungen lassen darauf schließen, dass Investoren mit dieser Software ihre Einkünfte extrem erhöht haben.

Natürlich ist es für uns nachvollziehbar, dass einer Software, die im automatisierten Modus mit digitalen Währungen handelt, reichlich Misstrauen entgegengebracht wird. Grundsätzlich ist jedoch zu klären, ob der Bitcoin Buyer Bot wirklich funktioniert, wie es auf der Webseite geschrieben steht.

Nachfolgend erhältst du von uns den nötigen Input, um den Bitcoin Buyer Bot zu benutzen.

Was ist der Bitcoin Buyer Roboter?

Der Bitcoin Buyer Roboter, kurz Bot, ist ein Computerprogramm, welches das Trading mit gängigen digitalen Währungen, wie z. B. Bitcoin, möglich macht. Nach offiziellen Angaben beruht die Funktionalität des Bitcoin Buyer Bots auf technisch versierten Algorithmen. Dies verschafft sogar unerfahrenen Investoren die gewinnbringende Nutzung des Bots beim Krypto-Trading.

Es ist nicht zwingend notwendig, über den Krypto-Handel und das Trading genau Bescheid zu wissen. Dank des Bitcoin Buyer läuft der Handel automatisch. Hierbei wertet die Bitcoin Buyer Bot Software enorme Datenmengen um ein Vielfaches schneller als ein Mensch aus. Den Bitcoin Buyer Bot kannst du beim Kryptohandel mit den digitalen Währungen Stellar, Bitcoin, Litecoin, Dash und Ethereum verwenden.

Eigenschaften und Prinzip des Bitcoin Buyer

### Kennzahlen ###

Wer ist der Schöpfer des Bitcoin Buyer Bot?

Steve McKay ist der Kreator des Bitcoin Buyer Bot. Er ist ein nennenswerter Unternehmer und Händler im Bereich der Finanzen. Zur war er als Investor bei einem Unternehmen der Wall Street angestellt. Seine Aufgabe bestand darin, Großkunden mit Hilfe von spezieller Trading-Software die Gewinnmaximierung zu erleichtern.

Später beschloss Steve McKay sich selbständig zu machen und erschuf den Bitcoin Buyer Bot. Seine Motivation bestand darin, dass er jedem Menschen, auch unerfahrenen Neueinsteigern, die Chance geben möchte, Gewinne zu erzielen wie es sonst nur professionellen Tradern möglich ist.

### 3 Schritte ###

Aussagen über den Bitcoin Buyer Roboter

Ich kenne mich nicht wirklich mit den Statistiken beim Traden aus. Nur soviel, dass es funktioniert. Ich bin ein Mann der Mittelklasse und war verschuldet. Der Bitcoin Buyer verhalf mir zu meinen Gewinnen. Ich habe Millionen verdient, aber meine Schulden habe ich komplett beglichen! Dank dem Bitcoin Buyer Bot bin ich jetzt wieder Herr meiner Finanzen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

Gebührenfrei:
Für deine Trades zahlst du ausschließlich die gängigen Gebühren für Transaktionen und Auszahlungen. Für die Nutzung des Bitcoin Buyer zahlst du nichts.

Anwenderoberfläche:
Die Benutzeroberfläche des Bitcoin Buyer Bots ist optimal für Anfänger, da sie einfach zu bedienen ist.

Äußerst glaubwürdig:
Durch seine Herkunft sowie seine Effektivität ist der Bitcoin Buyer ein glaubwürdiges Tool.

Optimale Konfiguration:
Die leicht zu verstehende Benutzerfläche ermöglicht es dem Trader, die Bot-Software genau an seine Bedürfnisse anzupassen.

Erst probieren, dann setzen:
Mit dem Demokonto kannst du dich mit dem Bot vertraut machen und ausprobieren, bevor du deine Investitionen tätigst.

Nachteile

Für den Bitcoin Buyer Bot gibt es keine mobile Applikation. Die Benutzung erfolgt auf mobilen Endgeräten ausschließlich über den Webbrowser von iOS und Android.

Fazit

Über die Trading-Bots wurde schon so einiges berichtet, vor allem wie viele nicht halten, was sie versprechen. Der Bitcoin Buyer Bot ist einer der wenigen, mit denen der automatisierte Bitcoin-Handel reibungslos von statten geht. Das liegt wohl auch daran, dass die Entwicklung moderner Bots und deren hochtechnischen Algorithmen stetig besser funktioniert.

Bist du auf der Suche nach einem Tool für Kryptowährungen mit einer Gewinn-Garantie? Dann brauchst du nur ein Nutzerkonto bei Bitcoin Buyer eröffnen. Wir empfehlen mit den geringsten Investitionsbeträgen zu starten, um das Verlustrisiko am Anfang zu minimieren.

Ist der Bitcoin Buyer mit anderen Bots gleichzusetzen?

Unserer Meinung nach ist der Bitcoin Buyer Bot uneingeschränkt empfehlenswert, da er bei den durchgeführten Tests besser als andere Mitstreiter bewertet wurde. Natürlich kannst du auch auf einen anderen Bot setzen.

JPMorgan geeft 3 redenen waarom Ethereum beter presteert dan Bitcoin

Wall Street bankgigant JPMorgan Chase heeft verklaard dat Ethereum het beter doet dan Bitcoin en het verwacht dat die trend zal aanhouden.

In een notitie aan beleggers op 27 april lijken analisten van de Amerikaanse bankgigant JPMorgan extreem bullish te zijn geworden over Ethereum, waarbij ze opmerken dat het zijn grote broer heeft verslagen in termen van winsten dit jaar.

In april tot nu toe heeft Ethereum 45% gewonnen tot het huidige niveau, terwijl Bitcoin, die zijn marktdominantie heeft zien slinken tot 50%, in feite 9% is gedaald in dezelfde periode.

JPMorgan wees erop dat er een inherent verschil is tussen de twee activa, waarbij BTC de opslagplaats van waarde is en ETH een technologie is en de ruggengraat van de hele crypto-native economie, die functioneert als veel meer dan een ruilmiddel.

Anthony Sassano, voorstander van Ethereum, was het daarmee eens:

De fundamentele waarde drijfveren voor Ethereum & ETH zijn al lang geleden in gang gezet. Pas nu wordt de wereld er eindelijk wakker van en accepteert ze de onvermijdelijkheid van Ethereum. Proost aan diegenen die al vroeg een vooruitziende blik en overtuiging hadden – jullie mogen nu de vruchten plukken.

Drie redenen voor Ethereum

Volgens een rapport van Business Insider verklaarden de analisten van JPM:

„In de mate dat het bezitten van een aandeel in deze [ether’s] potentiële activiteit waardevoller is, zo luidt de theorie, zou ether op de lange termijn beter moeten presteren dan bitcoin.“

De eerste reden die het noemde was een liquiditeitsschok die Bitcoin trof, maar Ethereum was in staat deze te doorstaan. Handelaren met hefboomwerking op derivatenmarkten werden geliquideerd, en de Bitcoin-prijzen kelderden, wat resulteerde in een correctie van 27%. Het bedrijf rolde hier reden twee in, door te stellen:

„In een markt met een aanzienlijk hogere spotomzet, is het aannemelijk dat de onderliggende basis van long exposure [in ether] minder afhankelijk is van leverage in de vorm van futures en swaps [dan bitcoin],“

Ten derde wordt het Ethereum-netwerk al lang gekenmerkt door een hoger tempo van transacties op de publieke blockchain dan Bitcoin. Dit is waarschijnlijk te wijten aan de toegenomen activiteit op DeFi en andere platforms, aldus JP Morgan.

De bankstrategen voegden eraan toe dat als gevolg daarvan een groter deel van ETH zich gedraagt alsof het zeer liquide is in vergelijking met Bitcoin – 11% versus 4% volgens sommige schattingen in de afgelopen maand.

„In een markt met een aanzienlijk hogere spotomzet is het aannemelijk dat de onderliggende basis van long exposure minder afhankelijk is van leverage in de vorm van futures en swaps,“

Met andere woorden, Ethereum heeft geen last van de volatiele prijsdumps veroorzaakt door posities met een te grote hefboomwerking en is er daardoor in geslaagd om beter te presteren dan Bitcoin.

ETH Prijs Update

Na de all-time high van $2.700 gisteren, bereikte Ethereum een nieuwe piek van $2.760 tijdens de vroege handel op de Aziatische markten op donderdag.

Bij het ter perse gaan, was ETH weer teruggevallen naar $2.700, maar zat nog steeds in een solide uptrend die de asset 14% heeft zien winnen sinds dezelfde tijd vorige week.

Bitcoin, ondertussen, was 2% gedaald op de dag om te handelen op $53.730, nadat het faalde om de weerstand in de $55K zone te doorbreken.

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD konsolidiert sich unter 20.000 $, da die Bullen positive Anzeichen zeigen

Aktuell zeigt die Tages-Chart, dass es BTC/USD an starkem Widerstand nach oben mangelt.

BTC/USD Langfristiger Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $21.000, $21.200, $21.400
  • Unterstützungsebenen: $17.700, $17.500, $17.300

BTCUSD – Tages-Chart

Heute berührt BTC/USD das Tageshoch bei $19.625, um sich einem Hauptwiderstand von $20.000 zu stellen, aber es wurde abgelehnt und handelt jetzt seitwärts. Wenn sich der erste digitale Vermögenswert jedoch auf diese Weise weiter konsolidiert, könnten Händler bald sehen, wie er das oben erwähnte Niveau des Hauptwiderstands durchbricht, und es könnte dann naheliegend sein, den potenziellen Widerstand von $20.500 ins Visier zu nehmen. Mit anderen Worten: Händler könnten in den kommenden Tagen einen größeren Rückgang erleben, wenn die Münze unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt bricht.

Mögliche nächste Richtung für BTC/USD

Der Bitcoin-Preis im Konsolidierungsmodus über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt, was über den nächsten Schritt entscheidet. Darüber hinaus ist zu erwarten, dass der Markt zu verkaufen beginnt, falls die Münze unter den gleitenden Durchschnitten bricht.

Wenn die Haussiers weiterhin ein starkes Engagement zeigen, könnte BTC/USD daher über die obere Grenze des Kanals steigen und die potenziellen Widerstandsniveaus von 21.000 $, 21.000 $ und 21.400 $ erreichen, da der RSI (14) zwar auf der positiven Seite steht, jedoch weiterhin zinsbullische Signale geben könnte.

Momentan zeigt das Tages-Chart, dass das schwache Aufwärts-Momentum die Bitcoin-Bullen beeinflussen könnte, obwohl Bären den Preis wahrscheinlich unter die gleitenden Durchschnitte bringen könnten, was den Bitcoin-Preis in den nächsten negativen Bewegungen auf die Unterstützungen von $17.700, $17.500 und $17.300 führen könnte.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (4H-Chart)

Die 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Bitcoin-Preis das Tageshoch bei $19.300 berührt. Diese Barriere könnte die Haussiers wahrscheinlich verlangsamen, da sich die Münze um den gleitenden 9- und 21-Tages-Durchschnitt konsolidieren könnte, bevor sie unter die Handelsspanne durchbricht, um die kritische Unterstützung bei $18.200 und darunter zu erreichen, da sich der technische Indikator RSI (14) unter die 60-Marke bewegt.

L’Hashrate di Bitcoin supera i 150 quintilioni

L’Hashrate di Bitcoin supera i 150 quintilioni, Ethereum All Time Highs

L’hashish di Bitcoin ha superato per la prima volta i 150 quintilioni di hashish, ovvero un trilione e quadrilione di hashish al secondo, chiamati anche esahashes (EH/s).

Si tratta di un aumento di 6 volte in due anni, da 40 esahashes al secondo nel gennaio 2019 a un nuovo massimo storico.

Questo aumento della domanda ha raddoppiato i prezzi dell’asics mentre la redditività delle miniere è triplicata, come ha dichiarato un minatore bitcoin:

„Il guadagno per TH/s è stato di circa $0,07 a $0,08 all’inizio di ottobre e ha raggiunto un picco di $0,27 a $0,28 nell’ultima settimana“.

Questo ha fatto salire le scorte minerarie di bitcoin a nuovi massimi, con il Nasdaq trading Marathon Patent Group che è salito di 5 volte Bitcoin Profit per dargli un tetto di mercato di 1,3 miliardi di dollari mentre espande le sue operazioni minerarie.

Mentre Canaan, il più grande produttore di asics dopo Bitmain, che ha lanciato l’IPO nel 2019, ha visto il suo prezzo yoyoing, raddoppiando per scendere del 50% e raddoppiare di nuovo.

Prezzo delle azioni Canaan, gennaio 2021

Anche nell’etica è tornato un boom minerario che negli ultimi tempi ha superato i 300 terahashes al secondo.

Curiosamente, invece di lasciare nella polvere il picco precedente, eth è ancora abbastanza vicino ad esso, anche se il suo prezzo si aggira intorno ai 1.100 dollari.

Ethereum hashrate, gennaio 2021

Ci sono suggerimenti che questo lento movimento nell’hashish di ethereum è dovuto alla carenza di GPU con l’ethereum legato al duopolio di Nvidia e AMD.

Entrambe hanno visto un aumento del prezzo con AMD raddoppiare da 50 dollari quest’estate a 100 dollari, mentre Nvidia è passata da 400 a 540 dollari.

Eppure, a causa di questa carenza, deve essere molto redditizio per la mia etereum attualmente, perché i livelli attuali di hashish sono simili a quelli dell’estate 2018, quando il prezzo dell’etereum era più della metà del prezzo attuale.

La rete dell’ethereum, tuttavia, prevede di passare alla piena prova della posta in gioco forse l’anno prossimo. Quindi rendere difficili gli investimenti a lungo termine.

Ma il suo hashish continua ad aumentare, aumentando la sicurezza, mentre il bitcoin continua a diventare una rete informatica sempre più potente.

Kolejna firma z listy NASDAQ, która utworzyła fundusz Bitcoinów.

Spółka notowana na NASDAQ będzie dążyła do dalszego przyjmowania Bitcoinów, stwierdzając, że kryptokur waluta jest wiarygodnym magazynem wartości.

GreenPro Capital ogłosiło swoje plany utworzenia funduszu inwestycyjnego BTC. Firma potwierdza swoje przekonanie, że Bitcoin może być kolejną najlepszą rzeczą i prawdziwie wiarygodnym magazynem wartości.

Kolejny Believer In The Bitcoin Przyszłość instytucjonalna

GreenPro Capital Corp (NASDAQ notowany na giełdzie jako GRNQ) jest jedną z najnowszych korporacji wyrażających pozytywną opinię o przyszłości Bitcoin. W ostatnim komunikacie dostawca usług doradztwa finansowego zauważył, że jego zdaniem instytucje bankowe, fundusze hedgingowe, firmy ubezpieczeniowe itp. wkrótce zaczną przyjmować BTC.

GRNQ zapewnił, że uważa Bitcoin za najbardziej wiarygodny przyszłościowy magazyn wartości na świecie. Niedawny zamiar uruchomienia i wdrożenia własnego funduszu BTC w połączeniu z właściwą „strategią kryptograficzną“ przyniesie firmie znaczącą wartość w przyszłości.

Wraz z opinią na temat Bitcoin Up, GreenPro potwierdziło swoją wiarę w krypto walutę w ogóle, w tym drugą co do wielkości – Ethereum (ETH). Zgodnie z zapowiedzią, ETH może zapewnić lepsze zyski i zachować wartość aktywów firmy w czasie, zamiast trzymać aktywa trwałe.

„W pełni wierzymy w BTC jako magazyn wartości. Poleciłem naszym bankierom inwestycyjnym, aby w I kwartale 2021 r. pozyskać dług do 100 mln USD na inwestycje w BTC. Firma zainwestuje również własne środki pieniężne w BTC“, powiedział prezes GreenPro, CK Lee.

Spółka z siedzibą w Hongkongu planuje zaangażować swoją spółkę zależną, CryptoSX, do nabycia udziałów w BTC.

Pieniądze instytucjonalne płyną w kierunku kryptońskim

Ostatnie ogłoszenie przez GreenPro o uruchomieniu własnego funduszu $BTC nie jest zaskoczeniem, biorąc pod uwagę obecny trend w środowisku biznesowym. Duże firmy, takie jak Square, notowana na NASDAQ MicroStrategy oraz instytucje, takie jak firma ubezpieczeniowa MassMutual i gigant funduszu hedgingowego One River Asset Management, wciąż wkraczają w kryptońską przestrzeń.

CoinShares opublikował niedawno oficjalne dane, potwierdzając, że inwestorom instytucjonalnym udało się w krótkim czasie przeznaczyć znaczną część swoich aktywów finansowych na Bitcoin i inne waluty kryptońskie. Prawie 500 mln dolarów inwestycji z kilku firm świadczy o tym, że zainteresowanie instytucji aktywami cyfrowymi właśnie się zwiększa, przygotowując się do ewentualnej kryptooptymistycznej przyszłości.

JPMorgan Chase & Co podzielił ostatnio inną podobną opinię. Analitycy międzynarodowego banku inwestycyjnego stwierdzili, że ostatnie zainteresowanie instytucjonalne i inwestycje w Bitcoin determinują jego ostatni ruch cenowy.

Opierając się na fakcie, że od początku 2020 r. najważniejsze aktywa kryptograficzne na świecie odnotowały wzrost o ponad 250%, strategowie założyli, że główną przyczyną wzrostu cen BTC jest prawdopodobnie interes instytucjonalny.

Bitcoin supera i $ 32,5K, cosa sta alimentando il rally?

Il 2 gennaio 2021, bitcoin ha finalmente rotto i $ 30.000 intorno alle 12:03 GMT. Quella resistenza aveva frustrato la criptovaluta di punta per diversi giorni poiché c’era un importante muro di vendita a circa $ 30.000 in molti scambi. Molti pensavano che la criptovaluta sarebbe stata rifiutata da quel livello e si sarebbero diretti verso un grande ritiro.

Ma, come è avvenuto durante l’attuale stagione dei tori, il bitcoin ha superato quella barriera e, al momento in cui scrivo, ha stabilito un massimo record di $ 33.090.

La moneta ha guadagnato oltre il 10,8% nelle ultime 24 ore

Bitcoin ha superato i massicci ordini di vendita di circa $ 30.000, il che ha creato un enorme slancio rialzista dopo la liquidazione di corti per un valore di circa $ 130 milioni . I dati mostrano che c’è un crescente afflusso di operatori al dettaglio nel mercato.

La criptovaluta di punta è diventata parabolica e ha persino superato molte aspettative creando uno slancio mai visto prima. Dopo essere esploso sopra i $ 20.000, molti analisti pensavano che sarebbe avvenuto un pullback prima che lo slancio rialzista continuasse. Tuttavia, BTC ha sfidato tutte le probabilità e in due settimane ha superato i $ 33.000. In quel periodo, la criptovaluta ha registrato guadagni da $ 2.000 a $ 3.000 in periodi di 24 ore.

Cosa sta causando questo aumento?

Questo rally è guidato principalmente da investitori istituzionali che attualmente stanno acquistando più bitcoin di quanto i minatori possano fornire quotidianamente. PayPal, Grayscale e MicroStrategy hanno dimostrato al mondo che bitcoin potrebbe svolgere molti ruoli, tra cui agire come risorsa di copertura, risorsa di tesoreria e nuova riserva di valore.

Inoltre, la recente rimozione dal listino di Bittrex delle privacy coin potrebbe alimentare questa ondata. Quel delisting ha sollevato la speculazione secondo cui l’agenzia di regolamentazione potrebbe continuare a vietare le monete per la privacy. Molti scambi giapponesi, sudcoreani e australiani hanno iniziato a rimuovere le monete per la privacy nel 2020 a causa delle nuove linee guida AML del FATF. Ora, l’organismo di regolamentazione negli Stati Uniti sembra aver iniziato a fare pressioni sugli scambi affinché facciano lo stesso.

Se molti più scambi di criptovalute decidono di percorrere la stessa strada, potrebbe esserci una cancellazione di massa dei token per la privacy nella maggior parte, se non in tutti, degli scambi affidabili. La maggior parte dei giocatori nella scena crittografica ha espresso il proprio disappunto per la mossa e ha criticato il governo per aver deciso di reprimere qualcosa che appare principalmente sotto i loro diritti fondamentali, la privacy.