Salzgitter Aktuell
Salzgitter Aktuell Freizeit & Tourismus Politik Wirtschaft Information Bauindustrie
                          Ehrungen und neue Satzung in Aussicht
                Jahresversammlung der Kolpingfamilie Salzgitter-Bad
Jahresversammlung der Kolpingfamilie Salzgitter-Bad

Text: Markus Müller

Fotos: Kolpingfamilie Salzgitter-Bad

Der Vorstand (v.l.n.r.) Julia Dorsch, Maria Zucker, Günter Menzel, Präses Pfarrer Michael Maßmann, Günter Hoffmann und Wolfgang Nothdurft. Nicht mit auf dem Foto Michaela Freisler, Gabriele Dereskewitz, Hermann Ahting und Leo Rutten.

 

"Ich danke allen Helfern und denen, die Gäste des Kolpingwerks der Ukraine während ihres Besuches in Salzgitter aufgenommen hatten", so Günter Menzel, Vorsitzender der Kolpingfamilie Salzgitter-Bad. Er gab während der Jahresversammlung einen Rückblick auf das reichhaltige Programm im Berichtszeitraum.

Für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Kathrin Kopp, Rolf Bachmann und Markus Müller.

Zurzeit werde an einer neuen Satzung gearbeitet, die in der Mitgliederversammlung 2014 beschlossen und mit Neuwahlen des Vorstands verbunden werden soll. Menzel bleibt bis dahin weiter im Amt.

Der Vorsitzende berichtete, dass seit der letzten Versammlung acht Neumitglieder aufgenommen wurden. Die Mitgliederzahl von derzeit 119 habe somit seit 2004 gehalten bzw. wieder erreicht werden können.

Teilgenommen hatten Vorstandsmitglieder an den ‚Duderstädter Gesprächen’ des Diözesanverbands Hildesheim zu den Themen "Arbeit für alle bei gerechtem Lohn – eine Illusion?" und "Kein Schulabschluss - keine Lehrstelle - kein Job: Hartz IV als Perspektive?". Das Fasten-Essen erbrachte in diesem Jahr einen Erlös in Höhe von 202 Euro und soll traditionell gespendet werden.

Das Familienwochenende fand diesmal in Olpe unter dem Thema "Ökonomie und Ökologie" statt und eine Mitgliederfahrt führte nach Würzburg mit Besuch des Weihnachtsmarkts.

Jahresversammlung der Kolpingfamilie Salzgitter-Bad

Foto: Helge Salit und Wilhelm Tewes werden von Vorsitzendem Günter Menzel, seiner Stellvertreterin Maria Zucker sowie Präses Pfarrer Michael Maßmann aufgenommen.